Ultinex Lötverfahren

Mit über 80 jähriger Erfahrung im Löten und in der Lotentwicklung ist MTC Wesgo Metals die erfahrene Quelle für anspruchsvolle technische Lösungen, um Ihren Anforderungen an gelötete Bauteile gerecht zu werden.

Ceramic to metal part using Ultinex brazing


Jahrzehntelange Erfahrung im Aktivlöten hat MTC Wesgo Metals zum unumstrittenen Vorreiter im Fügen von von Keramik und Metall gemacht. Als vertikal integrierter Hersteller von Loten, Keramik und Komponenten, bieten wir hervorragende Komplettlösungen, um Ihre höchsten Anforderungen an das Verbinden von Metall mit Keramik zu erfüllen. Ein Weg dies zu tun ist der Ultinex™ Aktivlötprozess.

Was ist Ultinex™ Aktivlöten?

Ultinex™ Aktivlöten ist die neueste Methode des Aktivlötens, die durch MTC Wesgo Metals,den Pionieren des Aktivlötens, entwicklet wurde. Unsere vertikale Integration von der Lotherstellung bis hin zum gelöteten Bauteil macht uns sehr flexibel beim Lötdesign. Durch eigene Forschung und Entwicklung haben wir einen eigenen Prozess entwickelt, der direkt zur Verbesserung unserer Produktperformance beiträgt und neue Designmöglichkeiten eröffnet. Dies wird durch eine nahezu unendliche Anzahl an Materialkombinationen ermöglicht.

Ultinex Active Brazing diagram

  • Aktivlöttechnologie – Von den Anfängen der kommerziellen Erschließung bis hin zur fortlaufenden Entwicklung von neuen Aktivloten, die speziell auf die anspruchsvollen Anwendungen unserer Kunden zugeschnitten werden.
  • MTC Wesgo’s hochreine Legierungen – Vollständige Kontrolle von der ursprünglichen Schmelze bis zur Endform. Eine Marke ohne Gleichen in der Herstellung hochreiner Vakuumhartlote.
  • MTC Wesgo’s Ultinex™ Prozess – Entwickelt durch einen methodischen Ansatz mit Augenmerk auf die entscheidenden Details.
  • Konzept für die Vermarktung – Sorgfalt im frühen Stadium des Produktdesigns gewährleistet Zuverlässigkeit und überdurchschnittliche Performance des Endprodukts.

Traditionelles Löten im Vergleich zu Ultinex™ Aktivlöten:

Ultinex™ Löten verkürzt die Fertigungszeit. Dies führt zu kürzeren Lieferzeiten, einer Reduzierung des gebundenen Kapitals und geringerem Ausschuss. Darüber hinaus ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten der Materialauswahl und dies kann zu Designs mit einer besseren Performance und letztendlich zu besseren Ergebnissen führen.

Ultinex Brazing Solutions table

Ultinex™ Aktivlöten kann Metalle (Titan, rostfreier Stahl, Molybdän, Kovar bzw. Vacon, OHFC Kupfer etc.), Keramiken (Zirkonoxid, Aluminiumoxid, Siliziumcarbid, Siliziumnitrid, Aluminiumnitrid, Macor® etc.) und Nichtmetalle (Graphit, Kohlefaser, etc.) fest durch eine chemische Bindung fügen. Die entstehende Lötnaht ist dann genauso stark wie die Werkstoffe.

Anwendungen, bei denen Ultinex™ eingesetzt wird, umfassen:

  • Implantate
  • Heizkörper
  • Elektrochirurgische Werkzeuge
  • Röntgenröhren
  • Hochtemperatur-Durchführungen
  • Geräte und Instrumente für den bio-/umweltwissenschaftlichen Bereich

Vom ersten Konzept bis hin zur Serienreife – die Ingenieure von Wesgo Metals schließen sich mit unseren Kunden in der Designphase zusammen, um Innovationen in den Bereichen Produktleistung und -zuverlässigkeit voranzutreiben. Wir können in allen Phasen vom frühen Design bis hin zur Serienreife unterstützen, dabei Funktionalität verbessern und robuste sowie fortschrittliche Lösungen liefern.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse am Ultinex™-Aktivlötprozess haben.